Toggle

Anatomie

Plexus brachialis

Drucken

brachial plexusDer Plexus brachialis wird aus den ventralen Wurzeln C5 bis Th1 gebildet, wobei geringe Anteile auch aus C4 und Th2 stammen. Der 5. und 6. Zervikalnerv vereinigen sich und bilden den Truncus superior, der in seinem weiteren Verlauf zum Hauptbestandteil des Fasciculus lateralis wird. Der 7. Zervikalnerv wird zum Truncus medius und bildet mit seinen dorsalen Anteilen zusammen mit den dorsalen Anteilen des Truncus superior und inferior später den Fasciculus posterior. Schließlich bildet die Vereinigung aus dem 8. Zervikalnerv und dem 1. Thorakalnerv den Truncus inferior, der mit Teilen des Truncus medius zum Fasciculus medialis wird.

Plexus lumbosacralis

Drucken

bild1Die Innervation des Beines erfolgt aus den Plexus lumbalis und Plexus sacralis. Der Plexus lumbalis verläuft nach Austritt aus den Foramina intervertebralia (Th 12–L4) in der Faszienhülle des M. psoas major und dem M. quadratus lumborum. Medial liegen die lumbalen Wirbelkörper und Querfortsätze.

Videos

Drucken